Seminar

Rutengehen für Anfänger und Wiederholer

 

Seit Beginn der Menschheit wurde das Wissen über den Einfluss von Erdstrahlen schon für die Gestaltung und Auswahl der Siedlungsplätze, Wege und heiligen Orte mit angewandt. In diesem Seminar steht die praktische Radiästhesie im Vordergrund. An ausgewählten Quellen, Wasseradern und heiligen Orten sollen unter Anleitung Erfahrungen mit der Rute gesammelt oder vertieft werden. Bei Teilnehmern mit Vorerfahrungen wird individuell auf den jeweiligen Stand eingegangen. Ziel soll eine Vermittlung bzw. Vertiefung der Rutentechniken sein. Dabei werden auch die vielfältigen Phänomene in der Natur, die mit dem Einfluss durch Erdstrahlen in Verbindung stehen und diverse wissenschaftliche Untersuchungen der Erdstrahlen vorgestellt.

Seminarthemen:

  • Das Vorstellung kulturgeschichtlicher Belege über die Berücksichtigung der Erdstrahlen bei der Gestaltung und Auswahl von Siedlungsplätzen, Kultplätzen und heiligen Orten
  • Darstellung des Stellenwerts der Erdstrahlen auf Mensch und Natur und deren Bedeutung für einen gesunden Schlafplatz
  • Wissenschaftliche Beweise über den Einfluss der Erdstrahlen auf den Menschen
  • Aufzeigen der geobiologischen Ursachen von Wachstumsveränderungen an Bäumen
  • Vorstellung der verschiedenen Erdstrahlen, die mit der Wünschelrute gefunden werden können (Wasseradern, Verwerfungen, Netzgittersysteme u.a.) und deren Bedeutungen
  • Haltungstechniken der Wünschelrute und deren Bedeutung für eine optimale Reaktionsanzeige (Rutenausschlag)
  • Darstellung der Bedeutung der Begehungstechnik zur sicheren Bestimmung von radiästhetischen Energielinien
  • Vorstellung der Peiltechnik für Fernmutungen und Übungen zur Lokalisierung der magnetischen Himmelsrichtung
  • Vorstellung der Polarisationsbestimmungen und der Intensitätsbestimmung zur Bewertung einer Energielinie
  • Bestimmung der Fließrichtung einer Wasserader und deren Spektroide
  • Viele praktische Übungen an Wasseradern, Verwerfungen und geomantischen Strukturen
  • Hinweis auf die Notwendigkeit der Abladung der aufgenommenen Energien zur Vermeidung eventueller gesundheitlicher Schäden

Bitte zum Seminar mitbringen:

  • Schreibzeug
  • Notizblock (und Klemmbrett)
  • Wetterfeste Kleidung
  • Die notwendigen Wünschelruten werden bei Bedarf für die Dauer des Seminars kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wer möchte, kann im Seminar eine Rute erwerben. Wenn vorhanden, können auch eigene Mutungsinstrumente mitgebracht werden.

Teilnahmevoraussetzung:

Das Seminar steht allen Interessierten offen.

Ahrensburg
In Planung für 2020

Erfahren Sie noch mehr über unsere Seminare und Kurse

Feedback unserer Seminarteilnehmer

Vielen Dank für Ihre lebendige und überaus aufschlußreiche Beratung. Ich hatte das Gefühl, dass meine Wohnung durch Sie zu mir spricht und mir genau sagt, was ihr fehlt. Ich bin sehr gespannt, wie sich die vorgenommenen Veränderungen auswirken werden.

Heike Jezewski

Wer fundiertes Wissen über Feng Shui lernen will und vor allem wirkungsvoll an Kunden weiter geben möchte, kommt an dieser Schule nicht vorbei. Ich sage es kurz mit meinen Worten: Enjoy Feng Shui, Enjoy this school!

Inga Weinand

Ausbildung zum Feng Shui Berater

Sehr angenehme, dennoch professionelle Atmosphäre mit tiefem Inhalt. Sehr zufrieden.

Magdalene Jantea

Was ich an der Feng Shui Ausbildung bei der Internationalen Feng Shui Akademie schätze, ist die strukturierte und analytische Vorgehensweise. Jede Methode wird von Grund auf und umfassend erklärt. Man lernt viele verschiedene Methoden und hat letztendlich ein großes Repertoire an Möglichkeiten, wie man einem Gebäude ein besseres Feng Shui geben kann.

Leila Messner

Sie haben Fragen zu unserem Seminar Rutengehen für Anfänger und Wiederholer?
Nehmen Sie Kontakt auf.

Menü

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Google Analytics)
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück