Feng Shui erleben Feng Shui - Wind & Wasser Feng Shui im Haus und Garten Feng Shui und Design Feng Shui in der Natur Feng Shui im Wohn- und Schlafzimmer

Master Mark Sakautzky

Imperial Feng Shui Master Mark Sakautzky, Coach und Feng Shui Beratung

Imperial Feng Shui Master,
Business Consultant, Feng Shui Berater & Coach
ISO 9001 zertifiziert als Feng Shui Sachverständiger und Gutachter


Als Feng Shui Berater nach zahlreichen Schulungen und Seminaren seit 2001 tätig. Verleihung der Imperial Feng Shui Meisterwürde 2008 durch Grand Master Chan Kun Wah.
Jahrgang 54, Verlagskaufmann, Journalist, 1976 Auswanderung nach Australien, Journalistik- und Werbestudium in Melbourne, diverse Positionen bei Werbeagenturen, Werbemanager in einem multinationalem Unternehmen, Aufbau einer Radiostation in Melbourne als Marketing Director.

1983 Rückkehr nach Deutschland, geschäftsführender Inhaber eines mittelständischen Musikverlages und Tonträgerlabels, nach dessen Verkauf 1994 Gründung und Geschäftsführung einer Immobilien- und Anlagefirma, 1999 Vorstand einer deutschen Internet AG, Gründungsaktionär einer Venture Capital und Start-Up Beratung in Hamburg.

Logo FGGSeit 1995 aktiv auf der Suche nach neuen Lebens-, Wohlfühl- und Geschäftskonzepten, um wirtschaftliche, private und persönliche Ziele ganzheitlich zu verschmelzen. Wirtschaftlicher Erfolg, privates Glück und eine authentische Ethik schließen sich nicht aus – im Gegenteil! Seminare, Aus- und Weiterbildung zu diesen Themen, seit 1997 intensive Beschäftigung mit Feng Shui. 2001 Rückzug aus allen bisherigen aktiven Geschäftspositionen, um ausschließlich als Feng Shui Master Business Consultant tätig zu sein. Zahlreiche Ausbildungen zum Thema Flying Stars, chinesische Astrologie (Ba Zi), Formenschule (Xing Shi Pai); Bauplanung; Geomantie; Radiästethesie (Rute, Pendel, Lecher Antenne etc); abgeschlossene Ausbildung im äußerst anspruchsvollen Elite Training des Imperial Feng Shui (Kaiserliches Feng Shui) - eine Spezialausbildung nach und mit Grand Master Chan Kun Wah (Hong Kong und Edinburgh), dem Linienhalter des kaiserlichen Feng Shui und einziger Meister-Lehrer im Westen, der dieses Geheimwissen an ausgewählte und nur wenige Schüler in Europa weitergibt. Seit 2006 Lehrerlaubnis für das Imperial Feng Shui und im Jahr 2008 wurde ihm nach bestandener Prüfung als einzigem Europäer die Imperial Masterwürde durch Grand Master Chan Kun Wah verliehen.

Hier finden Sie zum Download die Berufs- und Ethik Richtlinien für Feng Shui Berater.

2014 erfolgte die ISO 9001 (Qualitätsmanagement) Zertifizierung als Feng Shui Sachverständiger und Gutachter für Integrale Projekt-, Bau- und Raumplanung (TÜV Rheinland)

Imperial Feng Shui Master Mark Sakautzky, Consultant, Coach, AusbilderSeit Jahren weltweit erfolgreiche Tätigkeit als Feng Shui Master, Business Berater, Consultant & Coach und als Ausbilder und Dozent mit Beratungs- und Lehraufträgen von Moskau bis Frankfurt, von Florida bis Mallorca. Zahlreiche Privatberatungen für Wohnungen, Häuser und Neubauplanungen vom Grundstückskauf über die Gartenplanung bis zum Strukturkonzept der Inneneinrichtung. Ferner Feng Shui Geschäftsberatungen aller Art: Projektentwicklung, Wohnanlagen in allen Größenordnungen, Büros, Gastronomie, Hotels, Dienstleister, Studios, Agenturen, Hallen, Industrieunternehmen, Einzelhandel, Wellnes-, Beauty- und Klinikkonzepte etc.

Master Mark Sakautzky bietet als einziger Feng Shui Dozent seit Jahren Einzelcoachings (private Schulungen) zum Feng Shui Berater an, wenn ein Klient aus bestimmten Gründen die einjährige Schulausbildung bei der IFSA nicht durchführen kann. Das Einzelcoaching erfolgt in modularen Ausbildungsblöcken von jeweils einer Woche und kann bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden, weltweit.

Ausbildungen und Lehrer: Grand Master Chan Kun Wah; Master Gefion Wolf; Hans-Jörg Müller/Axis Mundi (Geomantie); Howard Choy; Manfred de Vries (Temenos Institut); Meister Li Jun Feng; Meister Sung (Qi Gong) und einige mehr. Allen möchte ich von Herzen danken und ich gebe freudig dieses und mein eigenes Wissen weiter!

Mitglied der Chue Foundation, dem Forschungskreis Geobiologie Dr. Hartmann e.V., Mitglied im Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V.

Ein TV Bericht mit Grand Master Chan Kun Wah und Master Mark Sakautzky zum Thema Feng Shui kann unter TV & Radio abgerufen werden (Dauer insgesamt ca. 15 Minuten).

Interview mit dem Hamburger Feng Shui Berater Mark Sakautzky (Lifestyle Magazin "Finesse")

Interview zum Thema Feng Shui Beratung mit dem Magazin "Finesse" Hamburg mit Feng Shui Berater Mark Sakautzky

Finesse: Woran erkennt man einen guten Feng Shui Berater?

MS: Ein gut ausgebildeter Feng Shui Berater wird Ihnen in einem Gespräch sehr viel tiefere Zusammenhänge vermitteln können, was Feng Shui als rd. 5000 Jahre alte Beobachtungswissenschaft in der Essenz wirklich ist und wie gutes Feng Shui wirkt. Der Beratungskunde kennt meist bereits diverse Bücher und ist oft gut informiert. Ein guter Berater sollte es sich sparen, die eingängigen „Feng Shui Light“ Tipps der Populärliteratur zu wiederholen. Er sollte verständlich erklären, mit welchen Methoden er arbeitet, warum und Referenzen vorweisen können. Zudem sollte er klar sagen, was eine Feng Shui Beratung bewirken kann – und was nicht. Es gibt Risiken und wunderbare Möglichkeiten – aber wir sind keine Wunderheiler!

Finesse: Was ist Ihnen in einer Beratung wichtig?

MS: Die Menschen und/oder Firmen, die ich berate, in ihr Potential zu bringen! Feng Shui hat im Kern wenig mit Farben und Möbelrücken zu tun. Das ist nur das Ergebniss einer sehr komplexen Analysemethodik. Die äußere Gestaltung setzt einen inneren Prozess beim Kunden in Gang und unterstützt diesen, um sein Leben, seine Firma, seine Familie mehr im Fluss des Lebens zu erleben. Beispiel: die Farbe rot hat eine andere Schwingung als die Farbe schwarz – und somit werden z. B. durch Farben bestimmte Verhaltensmuster unterstützt. Herauszufinden, was zu unterstützen ist (und was nicht), ist die Aufgabe eines guten Beraters. Oft erzählen die Kunden an der „Realität vorbei“, aber Grundsriss, Einrichtung, Bilder, Farben, Stoffe und astrologische Informationen – die ein guter Berater wie ein Buch lesen kann - erzählen oft eine völlig andere Wahrheit – und da setze ich an. Wie ein guter Coach oder Unternehmensberater. Gutes Feng Shui ist im Firmenbereich nichts anderes, als Change Management Prozesse zu initiieren und zu begleiten und im Privatleben ist es ein Personal Coaching Prozess – nur mit anderen Mitteln.

Finesse: Wie läuft eine Beratung bei Ihnen ab?

MS: Zunächst wird in einem kostenlosen Vorgespräch – oder längerem Telefonat – ausgelotet, was für ein Beratungsaufwand überhaupt notwendig ist. Dann erstelle ich ein Angebot. Es gibt Beratungen, die können an einem Tag abgearbeitet werden, größere Projekte können mehrere Tage dauern. Wenn ich einen Neubau oder eine Projektplanung begleite, bin ich während der entscheidenden Bauphasen immer wieder vor Ort, damit ich sehen kann, ob meine Vorgaben eingehalten werden. Manchmal muß ich auch auf unerwartete Sachzwänge reagieren, um daraus dann noch das Optimum herauszuholen. Bei Privatberatungen läuft es oft so ab, dass vor Beginn der Beratung ein intensives persönliches Gespräch geführt wird. Dann bin ich meist den Rest des Tages mit meinen Analysesystemen beschäftigt und erarbeite zum Schluß ein Empfehlungskonzept. Das besteht meist aus Vorschlägen für eine Außengestaltung (Zuwegung, Garten etc.), einer Formen-, Material- und Farbsprache, angereichert mit einer Symbolik (z. B. bei Bildern), die mit dem Kunden ganz persönlich in Resonanz geht. Man sagt meinen Beratungen nach, man „sähe die Beratung nicht“. Ich setze auch nur sehr gezielt Akupunkturpunkte in einem Raum. Weniger ist mehr. Ich muss nur genau wissen, wo ich was einsetze, um "mit einer Klappe möglichst viele Fliegen zu schlagen".

Finesse: Sie beraten nicht nur, Sie bilden auch neue Berater aus. Gibt es nicht schon genug?

MS: Wir haben in Deutschland rd. 6000 Berater, und ich behaupte, nur die wenigsten davon sind gut ausgebildet und verfügen über eine fundierte Berufserfahrung. Die meisten begreifen diesen Beruf als Nebenjob. Mit meiner Partnerin, Nicole Finkeldei, habe ich die Internationale Feng Shui Akademie gegründet, um eine intensive Ausbildung auf hohem Niveau, verbunden mit praktischer Arbeit am Objekt, anzubieten. Jeder unserer Schüler ist erstaunt, wie tief Feng Shui geht und wie intensiv gelernt und gearbeitet werden muss, um unsere Prüfung zu bestehen. Diese besteht aus Beratungen für zwei Praxisobjekte, die im Laufe des ersten Ausbildungsjahres selbstständig erarbeitet werden müssen und einer umfangreichen theoretischen Prüfung. Erst nach Bestehen erteilen wir ein Zertifikat. Wir sind als Schule vom Berufsverband für Feng Shui & Geomantie auch anerkannt und führen bundesweit Schulungen durch.