Unser IFSA® Lo Pan
We proudly present……

Ein klassischer chinesischer Lo Pan (auch Luo Pan geschrieben) ist weit mehr als ein Kompass, der nur nach Süden zeigt. Es ist ein kleines Design – Kunstwerk, was immer wieder bewunderndes Staunen beim Betrachter erzeugt – und es ist ein wichtiges Qi Messgerät. Ein Lo Pan wird mit viel Handarbeit und sehr präzise gefertigt.

Jede Himmelsrichtung verfügt über bestimmt Qualitäten. Simpel gesagt weiß jeder, dass z.B. der Norden eine andere atmosphärische, klimatische und energetische „Stimmung“ hat als der Süden. Auch, dass der Tag mit frischer Energie und aufgehender Sonne im Osten beginnt und dass man im Westen in der Abendsonne gut entspannen kann.

Die Chinesen haben über tausenden von Jahren herausgefunden, dass nicht nur die acht Richtungen über spezifische Merkmale verfügen, sondern eine weitere Untergliederung in 24 Segmente – die so genannten 24 Berge – vorgenommen. Der Süden wird z.B. unterteilt in Süd 1 (Yang Feuer), Süd 2 (Pferd) und Süd 3 (Yin Feuer). Daran sieht man, dass diese Qualitäten auch energetisch präzise und weitreichende Zuordnungen bekommen: Feuer Yang und Yin, und u.a. das Pferd, was ja auch astrologisch eine bestimmte Bedeutung hat.

Dem kundigen Feng Shui Berater erschließt sich nun über den Lo Pan und die vorgenommenen Messungen eine Fülle von Informationen, was an einem spezifischem Messpunkt energetisch an Potential angelegt ist. Ein Messpunkt könnte z.B. die Tür sein, die dem Berater über die Lo Pan Informationen sagt, ob der Eingang genügend Qi Potential hat, damit das Geschäft auch Geld verdienen kann, oder ob genügend Kunden den Weg zur Tür hinein finden usw. Andere Messpunkte können die Rückseite eines Hauses sein, was oft entscheidende Informationen über die Gesundheit der Bewohner offenlegt, oder wie ein Bett ausgerichtet sein soll, damit die Himmelsrichtung mit ihrer Energetik den Kinderwunsch auch unterstützt oder damit man besser und ruhiger schlafen kann.

Den Umgang mit einem Lo Pan muss man natürlich lernen. Das ist Teil der Ausbildung zum Feng Shui Berater. Wenn ein Berater präzise die Informationen auf dem Kompass und am Messpunkt ablesen kann, ist es nicht anderes als ein „hölzerner Laptop“, mit dem man sehr genau rechnen, arbeiten und interpretieren kann.

Jede große Schule entwickelt mit der Zeit einen eigenen Lo Pan. Viele der Informationsringe benötigt man standardmäßig auf jedem Kompass, wie z.B. die acht Richtungen. Es gibt aber auch spezifische Schwerpunkte mit speziellen Ringen und so ist auch der IFSA® Lo Pan mit Ringen versehen, die wir für das Imperial Wissen unserer Schule benötigen. Wir arbeiten nicht nur mit den 8 Richtungen, sondern mit den 64 Hexagrammen. Jede Richtung hat damit 5,625°. Diese Zuordnung wurde von Shao Yong (1011-1077 n. Chr.) entwickelt, einem Einstein der damaligen chinesischen Wissenschaft. Erstaunlicherweise entspricht die Zuordnung und Reihenfolge auf unserem Lo Pan mathematisch exakt dem binären System, das Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) ca. 600 Jahre später gleichfalls entwickelte. Das sehr kraftvolle und effektive Imperial Hexagramm Feng Shui ist das Schwerpunktwissen unserer Schule und entsprechend ist der IFSA® Lo Pan aufgebaut.

Wir selbst haben bei dieser Arbeit auch tiefere Einblicke in die Produktionsprozesse von Feng Shui Kompassen gewonnen und waren überrascht, dass viel mehr Handarbeit darin steckt, als wir vorher vermuteten. Passend dazu haben wir einen kleinen Film entdeckt, der die einzelnen Schritte anschaulich zeigt.

Der Kompass kommt klassisch und auf Maß verpackt im klassischen Rot und einer gepolsterten Trage- und Handtasche zum Umhängen und für die stoßsichere Aufbewahrung.

Die weitere Bestellabwicklung erfolgt über die Firmen Loon Lounge oder Tai Pan Trading.

Lo Pan
€ 460,00inkl. 19% MWST

Sie haben Fragen zu unserem Kompass?
Nehmen Sie Kontakt auf.

Menü

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Google Analytics)
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück