Seminarübersicht Frühjahr 2017

Block 1

  • Schulungsort:
    Ahrensburg
  • Schulungstermin:
    18. - 19.02.2017
  • Dozent/in:
    Master Mark Sakautzky
  • Schulungsort:
    Bad Homburg
  • Schulungstermin:
    25. - 26.02.2017
  • Dozent/in:
    Master Nicole Finkeldei
Basisausbildung 1. Block
  • Einführung in die Struktur der Ausbildung. Möglichkeiten der Zertifizierung durch Aufbaukurse, Mitgliedschaft Berufsverband, Fortbildungen und Spezialisierungen.
  • Ein kurzer Einblick in die Historie des Feng Shui.
  • Das Yin und Yang Prinzip, die Himmlische Monade, praktische Beispiele und Übungen.
  • Was ist Chi? Erklärungen der Struktur der Lebensenergie, Chiwahrnehmung, die Bedeutung des Wassers in Bezug auf das Chi.
  • Die Fünf Elemente Lehre: Philosophischer Hintergrund, der nährende, zehrende und kontrollierende Zyklus, der Bezug zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die praktische Anwendung in Bezug auf Formen, Farben, Materialien. Wu Xing Archetypen, Berufe, Charaktereigenschaften, Umgebungsformen.
  • Die acht Trigramme des frühen und späten Himmels (Ho Tu und Lo Shu). Die Verbindung zum daoistischen Weltbild und damit in Zusammenhang stehende Vernetzungen und Strukturen, die sich sowohl in philosophischer als auch real-alltäglicher Hinsicht aufzeigen lassen.

Block 2

  • Schulungsort:
    Ahrensburg
  • Schulungstermin:
    01. - 02.04.2017
  • Dozent/in:
    Master Mark Sakautzky
  • Schulungsort:
    Bad Homburg
  • Schulungstermin:
    11. - 12.03.2017
  • Dozent/in:
    Annette Höse
Basisausbildung 2. Block
  • Formschule – sichtbare Strukturen in Raum und Landschaft und der Einfluss auf den Menschen.
  • Die Umgebung des Hauses, Landschaft und Garten.
  • Orientierung am Haus: Die Bestimmung von Site (Sitz des Hauses – yin – Ruhe und Stabilität) und Facing (Blick des Hauses – yang – Aktivität und Zukunftsorientierung)
  • Günstiges und ungünstiges Chi (Sheng und Sat Chi): Was dies für Haus und Bewohner bedeutet. Techniken, um aggressives Chi zu verringern.
  • Die Fünf Himmlischen Tiere in Landschaft, Stadt, Haus, Wohnung. Erläuterung ihrer Eigenschaften in Bezug auf die Bewohner des Hauses.
  • Wasserfluss und Straßenführung und die daraus resultierenden Einflüsse auf ein Gebäude.
  • Führung und Lenkung von Chi, die “Visitenkarte” des Hauses.
  • Günstige und ungünstige Bauformen, erste Analyse von standardisierten Grundrissen.
  • Unterstützende und negative Grundstücks- und Grundrissformen.
  • Aufbau und Struktur einzelner Wohnräume: Eingang, Tür, Diele, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Kinderzimmer, Arbeitszimmer. Darstellung von Optimierungsprinzipien.

Block 3

  • Schulungsort:
    Ahrensburg
  • Schulungstermin:
    22. - 23.04.2017
  • Dozent/in:
    Marc Sommerfeld
  • Schulungsort:
    Bad Homburg
  • Schulungstermin:
    29. - 30.04.2017
  • Dozent/in:
    Master Nicole Finkeldei
Basisausbildung 3. Block
  • Kompassschule:
  • Einführung in die Arbeit mit dem Kompass inkl. praktischer Arbeit. Aufbau eines Kompasses, Gradzahlen, Himmelsrichtungen finden und die ersten Messungen am Haus.
  • Türpositionen und deren Bedeutung für Rechenmethoden.
  • Fehlbereiche im Grundriss und in Grundstücksformen sowie deren Bedeutung in Familie und Beruf.
  • “Big Empty” – eine Messung zwischen zwei Himmelsrichtungen und deren Bedeutung für Haus und Bewohner.
  • Die erweiterte Acht-Häuser-Schule (Ost-West-System). Ein Richtungssystem, um eine erste, aber bedeutende Analyse der Wohn- und Arbeitsstätte vornehmen zu können. Wir unterrichten eine deutlich umfassendere Version als im Feng Shui bisher üblich und können so die Aussagekraft erheblich steigern.
  • Arbeit mit Rastersystemen auf dem Grundriss.
  • Die persönliche Lo Shu-Zahl und daraus resultierend persönlich günstige und ungünstige Himmelsrichtungen für z. B. Schreibtisch- und Bettpositionen.

Block 4

  • Schulungsort:
    Bad Homburg
  • Schulungstermin:
    20. - 21.05.2017
  • Dozent/in:
    Master Nicole Finkeldei
  • Schulungsort:
    Ahrensburg
  • Schulungstermin:
    13. - 14.05.2017
  • Dozent/in:
    Master Mark Sakautzky
Basisausbildung 4. Block
  • San Yuan Flying Stars – ein klassisches System, um eine zeitlich bedingte Raumenergetik zu bestimmen, zu optimieren und zu harmonisieren.
  • Energiebestimmung in einzelnen Räumen und die unterschiedlichen Bedeutungen je nach Raumnutzung. Funktionszuordnungen.
  • Erläuterung der Stern- und Energiequalitäten, Kombinationen und deren Bedeutung.
  • Zeitqualität, Bedeutungsebenen z.B. Gesundheit, Stabilität, Familie, Beruf, Karriere, Geld u.v.m.
  • Ausgleich und Optimierung durch die Fünf Elemente Lehre. Hier lässt sich ein Farb- und Materialkonzept ableiten, welches Raumdesign und Innenarchitektur maßgeblich bestimmt.

Block 5

  • Schulungsort:
    Ahrensburg
  • Schulungstermin:
    10. - 11.06.2017
  • Dozent/in:
    Master Mark Sakautzky
  • Schulungsort:
    Bad Homburg
  • Schulungstermin:
    17. - 18.06.2017
  • Dozent/in:
    Master Nicole Finkeldei
Basisausbildung 5. Block
  • Yuen Hom Flying Stars – basierend auf Trigrammzuordnungen
  • Gegenüberstellung San Yuan und Yuen Hom Flying Star Systeme
  • Die große Zeitenwende 2017 – Umgang mit dem 9-Fate
  • Beispiele aus der praktischen Beratung
  • Einführung in das Bazi (Chinesische Astrologie)

Block 6

  • Schulungsort:
    Ahrensburg
  • Schulungstermin:
    01. - 02.07.2017
  • Dozent/in:
    Master Mark Sakautzky
  • Schulungsort:
    Bad Homburg
  • Schulungstermin:
    08. - 09.07.2017
  • Dozent/in:
    Master Nicole Finkeldei
Basisausbildung 6. Block
  • Samstag Praxistag:
  • Alle bisher gelernten Systeme werden anhand eines praktischen Beispiels Schritt für Schritt umgesetzt.
  • Sonntag Theorietag:
  • Ghost Gate (besondere Türkonstellation mit ungünstigen Auswirkungen)
  • Drei-Türen-Bagua, “Popcorn-Feng-Shui light” und was davon zu halten ist.
  • Das I Ging: Es enthält die ältesten der chinesischen, klassischen Texte und bietet eine breite Anwendungspalette – auch im Hinblick auf divinatorische Techniken.
  • Selbstmarketing: Wie etabliert man sich als Berater auf dem deutschen Markt? Ideen, Anregungen und Konzepte für einen wachsenden und gesunden Markt, da die Themen Nachhaltigkeit, Wellness und Raumdesign in unserer schnellebigen Zeit immer wichtiger werden.